ROTER TISCH IV - Besuch in Viehhausen

Besuch in Viehhausen

Unser vierter ROTER TISCH f�hrte uns am Freitag, den 24. Mai 2007 in der Landwirtschaftliche Versuchsanstalt Viehhausen.

Wir konnten uns mit etlichen interessierten Bürgern aus dem Gemeindebereich Hohenkammer �ber die Herkunft unserer biologisch erzeugten Nahrungsmittel informieren.

Die Bürger nahmen das Angebot an und diskutierten mit dem sehr kompetenten Leiter der Versuchsanstalt die verschiedenen Anbaumöglichkeiten und die Formen der Tierhaltung.

Dazu schrieb das Freisinger Tagblatt

Hohenkammer: "Roter Tisch" besucht Öko-Versuchsbetrieb

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Roter Tisch" lud die SPD-Bürgerliste Hohenkammer am 24. Mai zur Besichtigung des Versuchsgutes Weihenstephan in Viehhausen bei Kranzberg ein. Dieses Versuchsgut, das ökologisch bewirtschaftet wird, hat das Ziel, in Form der Kreislaufwirtschaft seine erzeugten Feldprodukte über das Huhn zu Bio-Eiern zu veredeln. 17 Bürgerinnen und Bürger interessierten sich dafür, wie diese Kreislaufwirtschaft funktioniert. Die meisten waren Laien, es waren aber auch Experten verschiedener Ausprägung dabei.

Herr Kimmelmann, der Betriebsleiter, übernahm die Führung auf dem Hofgelände, dann ging es mit Traktor und Wagen über die Felder. Er konnte mit seinen anschaulichen Erklärungen Laien und Experten gleichermaßen fesseln. Die Besucher bekamen einen Eindruck, wie aufwändig es ist und wie flexibel ein Betriebsleiter handeln muss, um im Rahmen seiner Mittel ohne mineralische Düngung und ohne Pflanzenschutzmittel Brot- und Futtergetreide zu erzeugen und die Ackerflächen nur durch Fruchtwechsel und Düngung durch Mist leistungsfähig zu halten. Um hochwertiges Eiweißfutter für die Hühner zu erzeugen, wird auch der Anbau von Sojabohnen versucht.

Wer bisher seine Nahrungsmittel im Supermarkt kaufte, ohne weiter nachzudenken, woher sie kommen und welcher Aufwand dahinter steht, bekam einen guten Eindruck davon, wie die Erzeugung von Nahrung immer den Risiken der Natur unterworfen ist. Um damit umgehen zu können, braucht man eine besondere Liebe zum ökologischen Landbau und ein Naturell, das einen an Rückschlägen wachsen lässt. Alle Teilnehmer waren der Meinung, in Herrn Kimmelmann so einen Menschen getroffen zu haben und bedankten sich abschließend für seine kompetente Führung.

Einige Impresionen vom ROTEN TISCH in Viehhausen am 24.05.2007

 


Vor der Führung über das Gelände

 


Am mobilen Hühnerstall

 


alle hören interresiert zu

 


Aufsitzen

 


Fahrt durch die Felder in den Abendstunden

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 862771 -

 

Newsticker

26.02.2024 19:03 Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer
Einsatz hat volle Unterstützung Deutschland beteiligt sich im Rahmen eines defensiven Einsatzes mit der Marine am Mandat im roten Meer. Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt den herausfordernden Einsatz. „Der ungehinderte Zugang über die Weltmeere ist für die internationale Wirtschaft von essenziellem Interesse. Deutschland als Exportnation ist auf den offenen Zugang der internationalen Wasserstraßen und Handelsrouten angewiesen. Durch… Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer weiterlesen

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

14.02.2024 22:08 Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
Rechtsstaat noch wehrhafter machen Es geht mehr denn je darum, unsere offene Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Unser Rechtsstaat muss sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gegen Rechtsextremisten wehren. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat dafür heute weitere effektive Maßnahmen vorgestellt. „Hunderttausende Menschen gehen seit Wochen gegen Hass und Hetze auf die Straße und… Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus weiterlesen

 

 

Natascha Kohnen

 

Counter

Besucher:862772
Heute:25
Online:1