Neue Wege gehen

Geh- und Radwege in der Gemeinde

So lautete das Thema des dritten ROTEN TISCHES.

Wie versprochen möchten wir Ihnen hier nach und nach einige Wege zum Wandern, Radeln oder Spazieren gehen im Gemeindegebiet vorstellen!

Bevor Sie nun losgehen möchten wir Ihnen noch etwas ans Herz legen.

Bei den Wanderungen, die wir Ihnen hier empfehlen, haben wir nicht geprüft ob sie teilweise über privates Gelände führen.
Wanderer benutzen unsere Routen immer auf eigene Gefahr.
Es ist selbstverständlich, dass jeder seine Abfälle wieder mit nach Hause nimmt, damit alle den gleichen Wandergenuss haben und Grundstückseigentümer nicht verärgert werden!

Nun aber viel Spaß mit unseren Vorschlägen!

Der erste Weg führt Sie "Rund um den Eichethof"

Hier geht´s zur Wanderung, Rund um den Eichethof

 

Unser zweiter Vorschlag führt sie in großer Runde "von Hohenkammer nach Riedhof und über Schlipps zurück".

Hier geht´s zur großen Runde von Hohenkammer nach Riedhof!

 

Die dritte Offerte ist ein "Spaziergang durch das Glonntal"

Hier geht´s zur Wanderung durch´s Glonntal

 

Schöne Aussichten über das Gemeindegebiet haben Sie auf dem Weg "von Hohenkammer nach Kleinkammerberg" und über Eglhausen zurück

Hier geht´s zur Wanderung von Hohenkammer nach Kleinkammerberg

 

Radtour über Riedhof nach Unterkienberg und über Eglhausen zurück

Hier geht´s zur Radltour über Riedhof nach Unterkienberg

 

Von Hohenkammer über Oberpaindorf nach Kolmhof und zurück - Radtour -

Hier geht´s zur Radltour über Oberpaindorf nach Kolmhof

 

Von Hohenkammer über Allershausen zum Kranzberger See und über Laimbach und Eglhausen zurück - Radtour -

Hier geht´s zur Radltour zum Kranzberger See

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 456037 -

 

Newsticker

21.05.2019 14:18 Strache-Video zeigt: Rechtspopulisten sind Meister der Mauschelei
Für Carsten Schneider zeigen die Enthüllungen in Österreich nur die wahre Haltung der Rechtspopulisten zum Rechtsstaat. Auch in Deutschland habe die AfD endlich ihren eigenen Spendenskandal aufzuklären. „Statt diesen Ausverkauf des Rechtsstaates zu verurteilen, verharmlost die AfD den Vorgang. Jörg Meuthen bewertet das Verhalten des österreichischen Vize-Kanzlers als „singulären Fehltritt“ und kündigt auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit

21.05.2019 14:16 Katja Mast zu Altmaier/EuGH-Urteil zu Arbeitszeiten
Eine Reanimation der Stechuhr ist nicht geplant Bundeswirtschaftsminister Altmaier will das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung. prüfen. Für Katja Mast steht fest: Was im Sinne der Arbeitnehmer ist, sollte auch gesetzlich geregelt werden – ohne Rückkehr zur Stechuhr. „Es steht natürlich auch dem Bundeswirtschaftsminister frei, Urteile zu prüfen. Dennoch gehen wir davon aus, dass gesetzlich geregelt wird, was im

13.05.2019 09:33 Wir brauchen eine Pflegebürgerversicherung
Um den steigenden Kosten in der Pflegeversicherung zu begegnen, braucht Deutschland eine solidarisch finanzierte Bürgerversicherung, nicht mehr finanzielles Risiko, sagt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fration. „Die wichtige Debatte über Verbesserungen für die Pflege wird immer stärker verbunden mit dem Ziel einer Pflegebürgerversicherung. Das hat die privaten Versicherer in helle Aufregung versetzt^, und prompt fordern sie mehr Kapitaldeckung.

 

 

Natascha Kohnen

 

Counter

Besucher:456038
Heute:34
Online:1