Von Hohenkammer nach Kleinkammerberg

Von Hohenkammer nach Kleinkammerberg und über Eglhausen zurück.

Ausgangs-und Endpunkt: Am Maibaum in Hohenkammer

Art: gut ausgebaute Wege, für Kinderwagen (mit großen Rädern) und Schlitten geeignet, für MB gut.

Vom Maibaum in Hohenkammer gehen wir auf dem Fuß - und Radweg an der B13 in Richtung München.

Auf halbem Weg zwischen Ortsende und Straßenkuppe überqueren wir die B13 und gehen links auf einer asphaltierten Seitenstraße Richtung Kleinkammerberg.

Auf dem höchsten Punkt, an einer Mobilfunkantenne vorbei führt der Weg wieder leicht nach unten, rechts flankiert von einem kleinen Wäldchen.

Bevor der Weg zu einem Hohlweg wird und noch bevor Kleinkammerberg sichtbar wird, biegen wir links ab. Es geht ein kleines Stück bergauf, dann führt der Weg wieder bergab in Richtung eines Jägerhochstandes. Auf halben Weg dorthin führt ein Wiesenweg nach rechts in Richtung einer kleinen Baumgruppe. Auf diese gehen wir zu, an ihr vorbei weiter auf dem Wiesenweg auf den Wald zu. Der Blick nach rechts und links liefert uns unspektakulär schöne Ausblicke.

Am Waldrand wenden wir uns nach rechts, gehen am Waldrand entlang und treten schließlich in den Wald ein. Den richtigen Weg weisen uns Hufspuren, denn hier wird viel geritten.

Im Wald finden wir zur Linken eine merkwürdige kreisförmige Senke, die fast an einen Bombentrichter erinnert. Diese umrunden wir, so dass wir links von der ursprünglichen Richtung in einen Birkenwald kommen dessen Bäume durch Schneedruck merkwürdig gebogen sind.

Schließlich treffen wir auf einen geschotterten Feldweg, der bergab nach Eglhausen führt.

Anforderungen:
- Geeignet für Wandern, MB, Tourenrad
- geeignet für Kinderwagen mit großen Rädern
- Der Weg ist ganzjährig zu begehen
- Zum Schutz der Natur bitte die Wege nicht verlassen!

Der SPD Ortsverein - Hohenkammer wünscht Ihnen viel Spaü bei dieser Wanderung!

Ein Karte zu dieser Wanderung finden Sie hier oder im Downloadbereich unter "Karte Kleinkammerberg"

Zum Ausdrucken finden Sie diese Beschreibung als pdf - Dokument hier oder im Downloadberiech unter "Wanderung Kleinkammerberg"

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 604584 -

 

Newsticker

07.12.2021 17:33 KOALITIONSVERTRAG BESIEGELT
DER MORGEN, „AN DEM WIR AUFBRECHEN“ SPD, Grüne und FDP haben den Koalitionsvertrag unterschrieben. Damit ist jetzt der Weg frei für die neue Fortschrittskoalition, die sich viel vorgenommen hat – und keine Zeit verlieren will. Am morgigen Mittwoch geht’s los. Für Zukunft steht das Berliner Futurium, in dem SPD, Grüne und FDP am Dienstag den Koalitionsvertrag unterschrieben

06.12.2021 13:16 SCHOLZ STELLT SEIN TEAM VOR
DIE NEUEN SPD-MINISTERINNEN UND MINISTER Vier Frauen, drei Männer. Olaf Scholz hat die SPD-Bundesministerinnen und -minister vorgestellt: „Sicherheit wird in den Händen starker Frauen liegen.“ Und Karl Lauterbach wird Gesundheitsminister. Es ist eine der letzten wichtigen Etappen, bevor am Mittwoch Olaf Scholz zum Bundeskanzler gewählt werden soll. Nach Grünen und FDP hat nun auch die

04.12.2021 18:31 PARTEITAG BESCHLIESST KOALITIONSVERTRAG
98,8 % FÜR DEN AUFBRUCH Mit überwältigender Mehrheit stimmt die SPD dem ausgehandelten Ampel-Koalitionsvertrag zu. Der designierte Kanzler Olaf Scholz unterstrich zuvor in seiner Rede auf dem digitalen SPD-Parteitag den verbindenden Fortschrittsanspruch der drei Parteien. „Aufbruch für Deutschland. Packen wir es an.“ Das nach vorn gerichtete Motto des digitalen SPD-Parteitags in hybrider Durchführung bestätigten die Delegierten mit

 

 

Natascha Kohnen

 

Counter

Besucher:604585
Heute:21
Online:2