Rund um den Eichethof

Ausgangs-und Endpunkt: In der Ortsmitte am Maibaum in Hohenkammer

Art: gut ausgebaute Wege (nur 300 m von der B13 dem Zaun des Eichethofs entlang bis zum Beginn des Waldes etwas schlechterer Wiesenweg), 2 längere Steigungen, für Kinderwagen (Schlitten) nur bedingt geeignet, für MB und Tourenräder gut.

Beschreibung

B13 Richtung München, zuerst rechter Bürgersteig, dann Radweg am Eichethof vorbei bis zur Einzäunung, dort rechts über die Wiese in den Wald.

An der Wegkreuzung (vor uns der Funk-Gittermast) nach links, Bogen nach rechts dem Waldrand entlang, bis wir die Teerstraße überqueren (links Waltenhofen).

Die Teerstraße überqueren, im Wald abwärts bis zu einem kleinen Weiher links, (Rastbank an der Waldlichtung), dann ein kurzes Stück bergauf

An der Wegkreuzung nach rechts und dann geradeaus an der alten Skiwiese vorbei (Rastbank mit freiem Blick auf das Glonntal) zur Teerstraße zurück

Teerstraße Hohenkammer - Waltenhofen überqueren, ca. 20 m nach rechts gehen und dann in Gegenrichtung auf dem Radweg nach links zurück nach Hohenkammer. (Rastbank mit Tisch in halber Höhe des Radweges, linke Seite).

- Länge 4,2 km
- Zeit 45 Minuten bis 1 Stunde
- Der Weg ist ganzjährig zu begehen
- Da der Weg zum Teil über öffentliche Straßen führt ist entsprechende Vorsicht angezeigt!
- Zum Schutz der Natur bitte die Wege nicht verlassen!

Zum Ausdrucken finden Sie diese Beschreibung als pdf - Dokument im Menüpunkt "Downloads" unter "Neue Wege gehen - Eichethof"

Der SPD Ortsverein - Hohenkammer wünscht Ihnen viel Spaß bei dieser Wanderung

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 953626 -

 

Newsticker

17.07.2024 06:22 Rechtsextremes Magazin „Compact“: Wie Nancy Faeser das Verbot begründet
Das „Compact“-Magazin wurde verboten, weil es zentrale Werte der Verfassung bekämpfe, sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Den ganzen Beitrag von Christian Rath gibt es bei vorwärts.de

17.07.2024 06:12 Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab
Pauschalreisende, die bei FTI gebucht haben, können sich nun auf die Rückzahlung ihrer Vorauszahlungen verlassen. Der in der vergangenen Legislaturperiode auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im Gesetz verankerte Reisesicherungsfonds zeigt ganz aktuell seine Wirkung. „Alle Zahlungen, die Kunden an den Veranstalter einer Pauschalreise leisten, müssen abgesichert werden. Dafür haben wir in der letzten Legislaturperiode den Deutschen… Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab weiterlesen

16.07.2024 06:15 Haushalt 2025
Das Soziale wird gestärkt Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Die Einigung legt die Basis dafür, dass die soziale, innere und äußere Sicherheit weiter gewährleistet werden kann. Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Damit habe die Bundesregierung „in schwieriger… Haushalt 2025 weiterlesen

 

 

Natascha Kohnen

 

Counter

Besucher:953627
Heute:5
Online:1